13. April 2018

HK2 Datenschutzpaket: DSGVO für Personaldienstleister

Ab dem 25.05.2018 gilt die neuen EU Daten­schutz-Grund­verord­nung (DSGVO). Die geset­zeskon­forme Umset­zungder Anforderun­gen der DSGVO stellt alle Beruf­s­grup­pen, ins­beson­dere auch Per­sonal­dien­stleis­ter, vor erhe­bliche Her­aus­forderun­gen.

Doch was ist über­haupt zu tun?
Welche Dat­en darf ich wie lange spe­ich­ern?

Welche Vor­gaben für die Daten­sicher­heit sind zu beacht­en?
Welche Doku­mente benötige ich?

Prof­i­tieren Sie von unserem langjähri­gen Knowhow im Bere­ich Daten­schutzrecht und erhal­ten Sie mit dem HK2 Daten­schutz­paket die Antworten auf die wichtig­sten Fra­gen zur DSG­VO-Kon­for­mität von Per­sonal­dien­stleis­tern. Die im Paket enthal­te­nen DSG­VO-Pflicht­doku­mente wur­den von unseren Daten­schutzrecht-Anwäl­ten speziell auf die Bedürfnisse von Per­sonal­dien­stleis­tern angepasst.

Startschuss ist ein Live-Webi­nar, in dem die Doku­mente erläutert wer­den und das anschließend zur Ver­fü­gung gestellt wird. Zur Klärung der offe­nen Fra­gen sind außer­dem 1,5 Stun­den indi­vidu­elle Beratung am Tele­fon enthal­ten.

Details und Anmel­dung